GLOBALE MISSION

In den 90 Jahren ihres Bestehens ist die Sant Nirankari Mission zu einem Synonym für Harmonie, Liebe, Frieden, Toleranz, selbstlosen Dienst und Mitgefühl geworden. Die Mission hilft, diese Tugenden in unserem Leben durch praktische Spiritualität zu verwirklichen. In der Spiritualität kommt klar zum Ausdruck, dass Brahmgyan ein einzigartiges Mittel ist, um Stress, Ängste und Ego zu reduzieren. Um dieses Wissen (Brahmgyan) zu erhalten, bedarf es keiner langwierigen Reise, sondern ein aufrichtiges Suchen aus dem Kern unseres Bewusstseins heraus.

Diese reine Suche nach Glückseligkeit wird zu einem Katalysator, um in kürzester Zeit den Segen und die Gnade des Satguru (Lehrer, der einen mit der Wahrheit verbindet) in Form von Brahmgyan (Wissen um Gott) zu erhalten. Millionen von Nirankari-Gläubigen sind ein lebendes Beispiel für die positiven Veränderungen, die ihr Leben erfahren hat, nachdem sie die spirituelle Glückseligkeit und das Bewusstsein von Satguru erhalten haben. Die Mission hat sich auch auf vielfältige Weise für den sozialen Wandel eingesetzt, ohne Vorurteile und gemäß ihrem grundlegenden Ethos “Eine Welt – eine Familie”.

Die Sant Nirankari Mission begann mit den Bemühungen und der Vision von Shahenshah Baba Avtar Singh Ji, die Botschaft von Liebe und Gemeinschaft in der ganzen Welt zu verbreiten. Diese Vision wurde von Baba Gurbachan Singh Ji zusammen mit Nirankari Rajmata Ji weitergeführt, und es wurden Niederlassungen der Mission in Großbritannien, Europa, den USA, Kanada, dem Nahen Osten, Australien und anderen Teilen der Welt gegründet. Baba Hardev Singh Ji und Mata Savinder Ji führten diese Aufgabe mit noch größerem Schwung, mit Mitgefühl und Fürsorge weiter. Die Mission ist heute mit mehr als 3000 Zweigstellen in Indien und mit hunderten von Zentren in 70 Ländern der Welt vertreten.

In den letzten Jahrzehnten wurden in diesen Zentren viele soziale Initiativen ergriffen, darunter Blutspendeaktionen, Lebensmittel-Sammlungen, Programme zur Förderung des sozialen Bewusstseins, Sauberkeit-Aktionen, Baumpflanzaktionen, Hilfe und Unterstützung bei Naturkatastrophen usw. Diese Beiträge wurden im Laufe der Jahre mit zahlreichen Preisen und Anerkennungen gewürdigt und ausgezeichnet. Außerdem wurde der Mission von den Vereinten Nationen der allgemeine beratende Status zuerkannt.

Willkommen in der Familie der gottverwirklichten Seelen.